HI83748 Weinsäurebestimmung

HI83748 Weinsäurebestimmung
CHF 716.21 *

Preise inkl. 7.7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • HI83748-02
Weinsäure ist spezifisch in Trauben vorhanden. Sie ist zusammen mit der Apfelsäure die... mehr
Produktinformationen "HI83748 Weinsäurebestimmung"

Weinsäure ist spezifisch in Trauben vorhanden. Sie ist zusammen mit der Apfelsäure die wichtigste fixe Säure. Die vorhandene Menge in den Trauben nimmt ab, wenn der Sommer heiss ist. Manchmal muss Säure zu der Würze hinzugefügt werden, wenn der Wein einen Mangel an Säure aufweist und dadurch weich und wenig strukturiert werden würde. Nach europäischem Recht ist die maximale Dosierung dieser Säure 1.5 g/l für Most und 2.5 g/l für Wein. Hingegen führt ein zu hoher Anteil an Säure zu einem harten und herben Wein und kann die Ausfällung von Weinsäure fördern. Weinsäuresalze sind leicht löslich. Da im Wein diese Tartrat Ionen, Kalium und Kalzium enthalten sind, neigen diese als Kaliumbitartrat und Kalziumtartrat auszufallen. Die Entwicklung der Kristallisation hängt von verschiedenen Faktoren wie der Temperatur, dem pH Wert und dem Ethanolgehalt ab. Eine Konzentration der Weinsäure von mehr als 4 g/l treibt die Erscheinung von Weinstein an.

  • Einfache Bedienung
  • Direkte Anzeige des Messergebnis in g/l
  • Hochpräzise Messungen
  • Grosses LCD
  • Leicht und mobil: Messungen können überall gemacht werden

 Technische Daten:

Messbereich 0.0 bis 5.0 g/l
Auflösung 0.1 g/l
Genauigkeit (@25 °C) ± 0.1 g/l oder ± 5 %, je nachdem welcher Wert grösser ist
Lichtquelle Wolframlampe mit einem Filter mit schmaler Bandbreite bei 525 nm
Lichtdetektor Silizium Photodiode
Methode Die Reaktion zwischen der Weinsäure und den Reagenzien produziert einen gelb/orangen-roten Farbton in der Messprobe
Stromversorgung 4 Batterien 1.5 V AA oder 12 V Adapter
Masse / Gewicht 225 x 85 x 80 mm / 500 g
Weiteres zu "HI83748 Weinsäurebestimmung"